ICF for school psychologists-Erasmus+-Projekt „ICF-A common language in school“

Das Erasmus+-Projekt setzt sich zum Ziel, dass eine gemeinsame Sprache in Schulen für die Partizipation und Inklusion von Kindern mit speziellen Entwicklungs- und Bildungsbedürfnissen entwickelt wird. Die internationale Projektgruppe erarbeitet ein Ressourcenpaket zur Anwendung der ICF (Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit der Weltgesundheitsorganisation) im schulischen Kontext zur Beschreibung, sowie Förderung der Kinder und Planung individueller Lernprozesse. Im Speziellen werden Trainingsmaterialien für Lehrpersonen, eine familienbezogene Version für Erziehungsberechtigte, Selbsterkundungsinstrumente für SchülerInnen und Diagnoseinstrumente für SchulpsychologInnen entwickelt.

 

Veranstaltung buchen

Verfügbar Tickets: 15
Der ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

05 Feb 2021

Uhrzeit

14:00 - 19:00

Preis inkl. MwSt.

€79.00

Ort

Bildungsdirektion Steiermark
ANMELDEN

Sprecher

  • Lisa Kaiser
    Lisa Kaiser

    MSc, BSc, Bakk.phil.
    Klinische- und Gesundheitspsychologin, Erziehungs- und Bildungswissenschafterin

  • Mag. Isolde Patterer
    Mag. Isolde Patterer

    Systemischen Coach, Notfallpsychologin, Klinische Psychologin