EASI – Kinder- und jugendpsychologisches Institut

EASI ist eine Einrichtung, die sich direkt am Schulstandort schulbezogenen Interventionen widmet. In diesem Institut wird Lehrpersonen, betroffenen SchülerInnen und deren Erziehungsberechtigten ein umfangreiches Informations-, Diagnostik-, Beratungs- und Behandlungsangebot sowohl für Lese-/Rechtschreib- und Rechenschwierigkeiten als auch für andere psychologische Fragestellungen (Förderung von sozialer Kompetenz, Selbstwertförderung, Aufmerksamkeitstraining, usw.) ermöglicht. Voraussetzung für eine Behandlung ist es, dass ein psychologisches Leiden (Selbstwertproblematik, Ängste, Verhaltensauffälligkeiten, usw.) eine gute Weiterentwicklung hemmt.

Ein Kostenzuschuss ist, falls die entsprechneden Voraussetzungen vorliegen, durch die Länder und die Bezirkshaupt-mannschaften/Magistrate möglich.

Im Zeitraum April 2009 bis März 2013 wurde mit unserer Unterstützung das Projekt „Schups – Schule und psychische Gesundheit“ erfolgreich durchgeführt.

Mag. Ulrike Bredt

Mag. Ulrike Bredt

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin

Mag. Birgit Zechner

Mag. Birgit Zechner

Klinische Psychologin und Gesundheitspsychologin